Gemeinde
Bözen
Bözen – die Weinperle
am Bözberg
Home

Betrieb und Unterhalt des Stromnetzes

Bekanntlich hat die Einwohnergemeindeversammlung vom 27. November 2015 der Übertragung der technischen Betriebsführung der Elektra Bözen per 1. Januar 2016 an die IBB Energie AG in Brugg zugestimmt. Mit diesem Wechsel sind auch organisatorische Anpassungen notwendig, welche durch die Einwohnerinnen und Einwohner von Bözen zu beachten sind.

Wie bisher ist die Elektra Bözen für folgende Bereiche zuständig:

  • Gesuche für Neuanschlüsse bzw. Anschlussänderungen an das Versorgungsnetz; 
  • Fragen bezüglich Vertragsbeziehungen, Verfügungen, Gebühren und weiteren Kosten; 
  • Fragen und Auskünfte betreffend Stromablesungen, Stromrechnungen etc.; 
  • Meldung von Mieterwechseln, Zu- und Wegzügen, Eigentümerwechsel etc.; 
  • Meldung von Störungen an der Strassenbeleuchtung; 
  • Fragen bezüglich Verwaltung, Administration, Rechnungen etc.

Die IBB Energie AG ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Einreichung von Installationsanzeigen, Anschlussgesuche für spezielle Verbraucher und Produktionsanlagen (z.B. Wärmepumpen, Liftanlagen, Fotovoltaikanlagen etc.); 
  • Meldung von Netzstörungen, Stromunterbrüchen etc.; 
  • Leitungsauskünfte und Auskünfte über Anschlussmöglichkeiten; 
  • Montage und Demontage von temporären Anschlüssen für Baustellen etc.; 
  • alle Arten von technischen Auskünften, Auskünfte über Anschlussbedingungen, Fragen betreffend erneuerbaren Energien, Netzeinspeisungen etc.; 
  • Montage und Demontage von Messeinrichtungen und Auskünfte über alle damit zusammenhängenden Fragen; 
  • Aufforderung zur Kontrolle der privaten Hausinstallationen und alle Fragen dazu.

Der Gemeinderat dankt Ihnen für Ihre Kenntnisnahme und Beachtung der Organisationsstruktur und nimmt gerne Ihre Anregungen zur Verbesserung der Abläufe entgegen.